Schlagwort-Archive: Blog

Zahlen, die mich verwirren…

So, dass 1. „bezahlt“ verkaufte Exemplar konnte ich ca. um 9.16 Uhr verzeichnen. Um 9.25 Uhr hatte ich allerdings plötzlich 319 (vorher 318) kostenlose Exemplare. Das eine „bezahlte“ Exemplar war immer noch in der Tabelle zu sehen. Was bedeudet das? Überschneiden sich verschiedene Aktualisierungsplattformen bei Amazon? Kann es wirklich sein, dass die Verzeichnung der eBook-Downloads mit einer Verzögerung von fast 2,5 Stunden stattfindet?
Das ist wirklich sonderbar, eine andere Erklärung hierfür habe ich allerdings nicht. Ich werde es weiter beobachten.

Advertisements

„Warten auf Godot“ – oder auf den 1. bezahlten Download nach der Werbeaktion!

Statt 297 sind plötzlich ca. 2 Stunden nach Ende der Aktion die Downloadzahlen auf 318 nach oben korrigiert worden. Aber ansonsten passiert nichts. „Warten auf Godot – oder auf den ersten bezahlten Download“.


Amazon Kindle Direct Publishing – Werbeaktion sinnvoll? Ja oder nein?

Heute morgen um 7.00 Uhr waren es 297 Downloads. Zwar hatte ich angekündigt, dass die Werbeaktion nur bis Mitternacht läuft, aber extra aufstehen wollte ich auch nicht.

Ergebnis:

297 Downloads – Platz 10 bei den kostenfreien Krimis und Platz 30 bei den kostenfreien eBooks insgesamt.

Bis 8.23 Uhr hat es keine weitere Downloads gegeben. Für mich ist jetzt interessant zu beobachten, ob die Werbeaktion erneut bessere Verkaufszahlen nach sich zieht wie im Januar.

Die Werbeaktion hat jedenfalls mehr Abnehmer gefunden. Im Januar hatte ich erst nach 2 Tagen soviele Downloads wie jetzt nach ca. 19 Stunden. Heißt das, dass mehr Menschen einen Kindle besitzen oder Amazon Kindle benutzen? Es sieht so aus. Mit weitaus weniger Download-Zahlen erzielte mein eBook „Aprés l’ondée – Nach dem Regenschauer (Sauerland-Kurzkrimi)“ im Januar bessere Platzierungen (bis Platz 5). Daraus lässt sich schließen, dass insgesamt mehr heruntergeladen wird.

Eigentlich bin ich gegen das verschenken meiner Geschichten, es steckt immerhin viel Arbeit drin. Allerdings finde ich als Noname-Autorin keine Leser. Eine Zwickmühle aus der ich noch keinen sinnigen Ausweg gefunden habe.

Bewertungen oder Gefällt-mir-Klicks habe ich in den letzten 24 Stunden übrigens leider nicht erhalten. Das war im Januar genauso. Es scheint wirklich so zu sein, dass sich viele das eBook kostenlos herunterladen, es dann aber nicht lesen oder später lesen und es dennoch nicht bewerten. Werke wie „Bombenstimmung“ von Kaspar Dornfeld, die nonstop kostenlos online sind, erhalten Bewertungen. Werke von bekannten Autoren ebenso. Manche Autoren versuchen mit Gewinnspielen Bewertungen zu erhalten. Ich denke, ich muss mir etwas einfallen lassen.

Ich werde Euch in den nächsten Tagen über den Erfolg oder Nicht-Erfolg meiner Werbeaktion auf dem Laufenden halten.


FOR FREE – Kurzkrimi 25 Seiten – (am 01.06. ab jetzt bis Mitternacht!)

Hier geht es zum Download:  Aprés l’ondée – Nach dem Regenschauer

Wie Euch schon bekannt, läuft es mit dem eBook-Verkauf mittlerweile sehr schleppend. Drei verkaufte Exemplare in den letzten sechs Wochen sind fei wenig. (Anmerkung: Ich weiß, dass „fei“ kein Wort ist, ich wohne aber nunmal in Franken und wenn es hier nicht passt, dann weiß ich es auch nicht!)

Was ist da los? Was ist passiert? Gut, es handelt sich bei meinem eBook nicht um einen Ratgeber, auch SEX ist so leider gar kein Thema und bekannt wie ein bunter Hund bin ich ja auch nicht. Es ist aber eine runde Geschichte, mit Charakteren und dem typischen Lokalkolorit. (Anmerkung: Ja, auch wenn ich in Nürnbärsch wohne, bin ich doch im Sauerland aufgewachsen und kann mich auch über den Sauerländer an sich und seinen Stil erfreuen!)

Wie finde ich also Leser, wenn die Nachwirkungen der Kostenlos-Aktion im Januar verhallt ist? Eine neue kostenlos Aktion. Warum nicht? Alle 90 Tage kann man als Teilnehmer am KDP Select 5 Tage kostenlos anbieten. Ich werde es probieren und meine Erfahrungen hier niederschreiben.

Also, ladet das Buch fleißig herunter. Habt Spaß beim Lesen und….

über Bewertungen oder ein Gefällt-mir-Klick würde ich mich sehr freuen!

DIE AKTION ist gestartet. Heute kann man bis Mitternacht lang den 25-Seitigen Kurzkrimi KOSTENLOS herunterladen.

Danke und noch einen schönen Tag!

Für mehr Infos hier klicken!


%d Bloggern gefällt das: